Die 5 wesentlichen Eigenschaften eines Leaders

Ein guter Führer zu sein ist nicht einfach . Während die Handlungen eines Führers unter die Lupe genommen werden können, sind es ihre Führungsqualitäten, die in den schlimmsten Zeiten zum Tragen kommen. Es sind dieselben Qualitäten, für die die Mitarbeiter aufschauen, respektieren und sehr hart arbeiten. Deshalb ist es für jeden Leiter so wichtig , hart zu arbeiten, um die Qualitäten einer großartigen Führung zu erlangen.

Die besten Führungskräfte weisen bestimmte Eigenschaften auf, die sie überaus erfolgreich machen. Hier sind 5 Attribute einiger der wirklich großartigen Führungskräfte von heute.

1. Klarheit

Sie sind jederzeit klar und prägnant – es gibt keine Frage ihrer Vision und was erreicht werden muss. Dies gibt anderen die Möglichkeit, ihre Ziele zu verdauen und zu entscheiden, ob sie ihre Sache unterstützen oder nicht. Im Allgemeinen wissen nur sehr wenige Menschen, was sie wollen, und erst recht nicht, wie sie dorthin gelangen. Sie werden sich daher für diejenigen interessieren, die anscheinend ein klares Bild haben – gute Klarheit führt zu großen Erfolgen.

2. Entscheidungsfreudigkeit

Sobald sie sich entschieden haben, zögern sie nicht, sich zu verpflichten – es sind alle Hände an Deck. Sie zeigen große Übereinstimmung mit ihren Entscheidungen und ziehen sich selten zurück oder ändern ihre Meinung, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Entscheidend zu sein, zeigt Engagement, eine Qualität, die für einen großen Führer sehr gefragt ist.

3. Mut

Kühnheit ist sowohl etwas, das man entwickeln kann, als auch etwas, das als Tugend gesegnet ist. Obwohl manche Menschen von Natur aus furchtloser sind als andere, ist das Üben von Furchtlosigkeit – oder zumindest das Projizieren von Furchtlosigkeit – eine völlig machbare Aufgabe, die viele erfüllt haben, um ihre Rolle als erstaunliche Führungskraft zu erfüllen.

4. Leidenschaft

Es gibt nichts Inspirierenderes, als jemanden zu sehen, der sich um das kümmert, was er tut – die besten Führungskräfte zeigen grenzenlose Energie und Leidenschaft für das, was er tut. Seien Sie nicht schüchtern in Bezug auf Ihre Leidenschaft für das, was Sie anführen, sei es eine Buchlesung oder ein Laborexperiment. Solange Sie leidenschaftlich an dem interessiert sind, was Sie wissen oder interessieren, wird es durchscheinen und die Menschen werden folgen .

5. Demut

Während Vertrauen ein sehr attraktives Merkmal von Führungskräften ist, gibt es nichts Schöneres als einen bescheidenen Charakter, um eine liebenswerte Persönlichkeit zu erschaffen. Große Führungskräfte geben zu, wenn sie Unrecht haben, und nehmen Kritik als Chance für Wachstum. Zeigen Sie der Welt, wie dankbar Sie sind, dort zu sein, wo Sie sind. Dies wird wiederum zeigen, wie sehr Sie die Führungsrolle verdienen.

Politische Theorie ist das Studium politischer Ideen und Werte wie Gerechtigkeit, Macht und Demokratie, mit denen wir politische Praktiken und Institutionen beschreiben, verstehen und bewerten. Die Grundausbildung in politischer Theorie bei Vanderbilt nähert sich dieser Studie auf zwei Arten: indem sie die Studenten in die historische Tradition der politischen Theorie einführt und sie in den Debatten der zeitgenössischen politischen Theorie unterrichtet. Viele unserer Kurse kombinieren beide Perspektiven, damit die Studierenden zum Beispiel wichtige Konzepte wie Gerechtigkeit oder Demokratie kennenlernen können, wie wir sie historisch verstanden haben und wie wir sie heute sehen. Die Fakultäten unserer Abteilung arbeiten in beiden Bereichen und wir ermutigen unsere Studenten nachdrücklich, das kritische Studium der Konzepte und Normen der politischen Theorie zu nutzen, um über politische Theorie und Praxis nachzudenken, wie wir sie in der Welt vorfinden.

 Entsprechend den Anforderungen für das Hauptfach Politikwissenschaft (Link) oder das Nebenfach Politikwissenschaft (Link) können sich die Studierenden auf das Fach Politische Theorie konzentrieren. Wir begrüßen jedoch auch Studierende aus anderen Fachbereichen, um so viele Kurse zu belegen, wie sie möchten. Studierende, die Interesse an einem Studium der politischen Theorie haben, sollten die PSCI 103: Gerechtigkeit belegen, eine Klasse, in der sie in ein wichtiges Thema des historischen und zeitgenössischen Denkens eingeführt werden und lernen, wie sie mit Theorie an politische Probleme herangehen können. Von dort aus können die Studenten aus einem Angebot von Kursen mit 200 Niveaus auswählen und wir ermutigen die Studenten, sowohl Vorlesungen als auch kleine Seminare zu besuchen.

 Wir bieten eine Kurssequenz in der Geschichte des politischen Denkens, PSCI 202 und 203, an, die den Studenten die politische Theorie als eine lange Tradition nahe bringen soll, die mit den Alten beginnt und bis ins 20. Jahrhundert reicht. Zu unseren besonderen Lehrstärken im zeitgenössischen Denken zählen Menschenrechte, politische Ökonomie, feministische Theorie sowie Religion und Politik. Wir empfehlen den Studierenden, beide Studienrichtungen zu belegen, um ein umfassendes Verständnis für die Tiefe und Bandbreite der Debatten und Fragen zu erlangen, die politische Theorie und Praxis beleben.

 Die Teilnehmer sollten den Vanderbilt-Vorlesungskatalog (Link) konsultieren, um eine vollständige Liste der Kurse zu erhalten, wobei zu berücksichtigen ist, dass einige Kurse mit 200 Niveaus nur alle zwei Jahre angeboten werden.