Wie man Politiker wird: 4 entscheidende Schritte zum Erfolg

Überlegen Sie, wie Sie Politiker werden können? Das Leben eines Politikers kann ein sehr stressiger und anspruchsvoller Job sein. Aber der Beruf kann auch sehr lohnend sein und die Augen öffnen.

An alle, die daran interessiert sind, Politiker zu werden – ob lokal oder bundesweit – seien Sie bereit für einige harte Tage und lange Nächte im Büro. Bevor Ihnen jedoch der begehrte Sitz eines Politikers garantiert ist, bedarf es einer gewissen Vorbereitung. Hier sind ein paar Tipps, wie man Politiker wird.

Politikerin werden

1. Werden Sie gebildet: Obwohl es nicht erforderlich ist, dass bestimmte Politiker einen Hochschulabschluss haben – jeder 20. Kongressabgeordnete nicht – ist es eine gute Idee, so viel Schulbildung wie möglich zu erhalten.

Nicht nur, dass die Wähler einen Abschluss im Lebenslauf eines Kandidaten sehen möchten, sondern die in der Schule gelernten Dinge können tatsächlich hilfreich für die Planung einer legislativen und staatlichen Zukunft sein. Der andere Aspekt des “Bildungswerdens” ist das Studium der Gesetzgebung, der Regierungspolitik und der Wählermuster.

Die Politik nimmt eine engagierte Person, die bereit ist, ihr ganzes Wesen ihrer Kampagne zu widmen. In die Politik zu kommen ist etwas komplizierter als das bloße Wissen, wie man das Treueeid rezitiert.

2. Erwirb Finanzierung: Für eine Position in der Politik zu rennen, ist auch ein Geldspiel. Das Drucken von Kampagnenposter, die Durchführung von Wohltätigkeitsveranstaltungen, die Bezahlung des Kampagnenpersonals und eine Wäscheliste mit anderen Kosten ergeben eine hohe Rechnung, nur um für eine Stelle zu laufen, geschweige denn eine zu halten.

Es ist auch wichtig, einen festen Job zu haben, bevor man sich für ein Büro bewirbt. Dies ermöglicht es Ihnen, dann etwas Geld in der Bank zu haben und Ressourcen oder sogar potenzielle Wähler aufzubauen. US-Nachrichten besagen, dass “Running for office” an sich schon ein Job ist, für den dich niemand bezahlen wird.”

Freunde und Geschäftsverbindungen zu haben ist ein weiterer wichtiger Teil des Laufens für das Büro. Verbindungen zu Prominenten werden es Ihrer Kampagne ermöglichen, die Popularität zu steigern.

Seien Sie vorsichtig, wie viel Sie für Ihre Kampagne ausgeben – Sie wollen danach überleben können, wenn Sie nicht gewinnen.

3. Seien Sie freundlich: Wenn sie in den Wahlschrank treten, wissen die meisten Wähler nicht genau, welcher Kandidat für welche Themen steht. Sie werden sich jedoch an das Verhalten eines Kandidaten erinnern und daran, ob er oder sie während eines Interviews unhöflich war oder nicht.

Freundlichkeit und Demut sind einige der wichtigsten Merkmale, die die Wähler anziehen. Verbindungen mit Wählern herzustellen, damit sie sich an dich erinnern und wofür du stehst, könnte der entscheidende Faktor zwischen dir und einem kompetenten Laufpartner sein.

4. Lass deine Gefühle nicht verletzt werden: Politik kann ein hartes Feld sein, in dem nur wenige gedeihen. Es wird während Ihrer Kampagne harte Zeiten geben, aber zu wissen, dass Sie dem Leben von Tausenden von Menschen helfen können, ist eine große Belohnung für die Schwierigkeiten, die Sie als hoffnungsvoller Politiker ertragen müssen.

Das mag nach einigen harten Ratschlägen klingen, wie man Politiker wird, aber nur, weil die Rolle des Politikers in den Vereinigten Staaten eine sehr wichtige ist. Diese Menschen machen, durchsetzen und interpretieren die Gesetze.

Egal welche Hindernisse, wenn es das Ziel deines Lebens ist, Politiker zu werden, dann lass dich nicht von diesen Worten oder anderen davon abhalten, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten zu werden (oder ein Superintendent der Schulen, wenn es das ist, was du dir wünschst). Verwenden Sie sie stattdessen als Warnung, um Straßensperren auf Ihrem Weg zum politischen Wandel zu vermeiden.